BuiltWithNOF
Baumaktion

Alte Apfelsorten kehren zurück

Jedes Leben geht irgendwann einmal zu Ende. Auch unsere Bäume werden sterben, die einen durch Älter werden, die anderen durch Unfall, Windbruch usw.
Wie auch immer ein Baum verloren geht sollte er ersetzt werden. Die Eiche und die Pappel am Wasserwerk zählten zu einem markanten Punkt in unserer Landschaft.
Die schwerkranke Eiche musste ihr Leben lassen und brach entzwei, der Pappel geschah das gleiche Schicksal.
Die Apfelbäume am Rainchen und am Hof des DGH wurden aus Sicherheitsgründen gefällt, die Äpfel rollten bis zur B254 und niemand wollte und konnte sie ernten. Auf dem DGH Hof waren sie hohl und brüchig, die Kronenäste waren abgestorben und brachen ab.
Auf Initiative und der Hilfe von Walter Meiß wurden Ersatzpflanzungen vorgenommen.Walter Meiß hat alle Bäume besorgt und kostenlos gepflanzt, die Bäume wurden von ihm gespendet und teilweise selbst gezogen. So wurde an den Eichbäumen eine neue Eiche gesetzt, am Wasserwerk eine neue Schwarzpappel gepflanzt. Auf dem Hof des DGH wurden Apfelbäume gesetzt. Metzrenetten, Körler Edelapfel, eine alte Apfelsorte aus unserer Region, sowie ein Walnussbaum. Auf dem Rainchen auf der anderen Seite wurde eine Buscheiche anlässlich einer Hochzeit gespendet und gepflanzt. der Ortsbeirat Unshausen bedankt sich auf diese Weise ganz besonders bei Walter Meiß der sich ganz besonders für die Erhaltung und Pflege unserer Bäume einsetzt, denn er ist ein Unshäuser von jeher. Er lebt zwar nicht mehr in Unshausen und wohnt mit seiner Familie in Lohfelden. Herr Meiß unterstützt uns jährlich bei der Obstbaumpflege in Unshausen. Auch hierfür bedanken wir uns besonders herzlich bei ihm.
Die Eiche wurde am 16.04.2003 gepflanzt, der Körler-Edelapfel und eine Metzrenette wurden am 06.12.2003 am DGH gepflanzt. Die Schwarzpappel am Wasserwerk wurde am 10.03.2007 gepflanzt. Am 01.03.2008 wurde eine Metzrenette auf dem Gelände am DGH gepflanzt. Ein Walnussbaum wurde am 01.04.2008 gepflanzt. Um die Bäume von Lohfelden nach Unshausen zu bekommen wurden wir durch die Gemeinde unterstützt, ein Fahrzeug mit Fahrer übernahm die Transporte. Vielen Dank an die Gemeindeverwaltung und den Bauhof für die tatkräftige Unterstützung. Bei den Pflanzaktionen waren Walter Meiß, Reinhard Dippel und Dieter Corpataux überwiegend die Helfer und Vorbereiter für die Arbeiten. Löcher ausheben, Pfähle schlagen, Schutzgerüste bauen und Verbissschutz anbringen. Er wurde sowohl in der Erde als auch am Stamm angebracht. Der Ortsbeirat hofft, dass die neuen Bäume ein langes und gepflegtes Leben haben und reichlich Früchte bringen.
 

Apfel

Körler Edelapfel
gepflanzt 06.12.2003

Metz Renette

Metzrenette
gepflanzt 01.03.2008

Walnuss

Walnussbaum gepflanzt 01.04.2008
v.l. Walter Meiß und Dieter Corpataux

 Zuletzt geändert am 22.Mai 2008

Hinweise zu Links und Bannern:
Für die Inhalte auf den gelinkten Seiten übernehmen wir weder eine Verantwortung, noch eine Identifizierung mit den gegebenen Angeboten und Informationen. Die Verlinkung erfolgt auf Wunsch oder Zufall und auf Grund regionaler Orientierung.
Die Inhaber der verlinkten Seiten tragen alleine und selbst alle Verantwortung für Ihre Veröffentlichungen.

                        © Dorfgemeinschaft Unshausen
                            -Private Homepage-
                           Alle Rechte vorbehalten !
                      V.i.S.d.P Dirk Corpataux
webmaster@unshausen.de
                        

[Home] [Infos / Aktuelles] [Info Defibrillator] [Geschichtliches] [Ortsbeirat] [Ortsbeiratssitzung] [Ortsbeiratsmitglieder] [Baumaktion] [Banklaube Friedhof] [Dorfgemeinschaft] [Sportverein] [Freiwillige Feuerwehr] [Schützenverein] [Chorverein] [evangelische Kirche] [Katholische Kirche] [Selbst. Ev.-Luth. Kirche] [Jugendclub] [Zum Abschluss] [Veranstaltungskalender] [Dolles Dorf 2013] [Kartoffelfest] [Unshäuser Tag] [Ballontreffen 2005] [Dorfplan] [Luftbild] [Bilder] [Ihr Weg nach Unshausen] [Links] [Disclaimer/Haftungsausschluss] [Datenschutz] [Impressum]